ÜBUNG 01.09.2020
Übungsthema: Brandeinsatz in der Kellergasse - Der Kellerbesitzer meldet dem Einsatzleiter das sich eine Person im Keller befindet. Der Atemschutztrupp beginnt sofort mit der Suche nach dem Vermissten. Beim auffinden der Person findet der Atemschutztrupp neben dieser Person noch eine weitere Person. Die beiden Personen wurden auf einmal aus dem Gefahrenbereich ins Freie gebracht.

weitere Fotos - hier anklicken!  

 


 

ÜBUNG 04.08.2020
Thema: Brandeinsatz - Innenangriff - Theorie

weiter Fotos - hier klicken !

 


 

ÜBUNG 07.07.2020

Wie bei jeder Übung gab es zu Beginn eine Fahrzeug und Geräteschulung.

ÜBUNGSANNAHME: Brand eines Wohnhauses, Außenangriff , arbeiten mit wenig Personal ( kleine Gruppe )

  weitere Fotos - HIER klicken!

 


 

ÜBUNG 02.06.2020

Übung nach Coronavorgaben - Wie schon vor Corona begann die Übung mit einer Fahrzeug- und Geräteschulung. Im Anschluß ging es zur Übung. ÜBUNGSANNAHME: Verkehrsunfall mit verletzten Personen und Chemikalien. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte der Einsatzleiter folgendes fest - eine Person im Fahrzeug, die zweite Person (ein Kind) war laut der Person im Fahrzeug abgängig. Nach dieser Auskunft wurde die Person im Fahrzeug bewußtlos und musste rasch geborgen werden. Das Fahrzeug wurde mittels Greifzug aus dem Graben geborgen und vom Unfallort abtransportiert.

weitere Fotos - bitte Foto anklicken!

 


 

ÜBUNG ( Coronaübung ) 05.05.2020

Aufgrund der Vorgaben des LFVB dürfen ab 4.5. Übungen und Schulungen abgehalten werden. ( Personenanzahl 5 ) Das wurde gleich genützt um die Gruppenkommandanten zu schulen. Ab Mitte Mai sind dann auch wieder Übungen in Gruppenstärke mit 10 Mitgliedern möglich. 

 


 

WINTERSCHULUNG 21.02.2020
Thema: Brand in Wohnhausanlage - ABI Ing. Christof Stifter von der FF Eggenburg führte die Schulung im Feuerwehrhaus Stoitzendorf durch.

Foto anklicken!